• Aktiver Subwoofer PV1 schwarz

    Bowers&Wilkins

  • €900.00 €1,500.00

  • Beschreibung

    Einst waren Subwoofer, die eine hohe Wiedergabequalität liefern sollten, groß und hässlich. Später, als die Entwickler es schafften, robuste Chassis zu entwickeln, die ein hohes Maß an elektronischer Entzerrung verkraften konnten, wurden sie klein und ein bisschen ansehnlicher. Ja, es gab sogar Subwoofer, die ein Lippenbekenntnis für gute Formen ablegten, was jedoch üblicherweise ihre Wiedergabequalität beeinträchtigte.

    Jetzt nicht mehr. Obwohl elegant und stilvoll, verdankt der PV1 seine Form technischen Grundsätzen – nämlich jenen eines Druckbehälters. (Von der englischen Bezeichnung "pressure vessel" stammen die Initialen im Namen.) Von einfachen Luftblasen bis hin zu ausgeklügelten Tiefsee-Tauchglocken ist eine Kugel die ideale Form, um Druckunterschiede zwischen innen und außen auszuhalten – und im Inneren eines kompakten Subwoofers können beträchtliche Drücke entstehen. Die Stärke der Form erlaubt es, dem Aluminiumgehäuse relativ dünne Wände zu geben und damit das Innenvolumen zu maximieren.

    Zwei 200-mm-Treiber arbeiten Rücken an Rücken, um die Druckschwankungen im Innenraum zu minimieren. Damit wird das runde Gehäuse noch weniger zu Vibrationen angeregt und so Verfärbungen verringert. Die Membranen der Chassis sind ebenfalls dafür gebaut, hohen Druck zu ertragen. Es handelt sich um eine dreilagige Konstruktion aus Glimmer, einem geschäumten Polystyrol-Füllstoff und einer Aluminium-Außenhaut.

    Gepaart mit 500-Watt-IcePower-Verstärkung besitzen die Chassis genügend Dynamik und Kontrolle, um vom lautesten Filmeffekt bis zur schwierigen Darstellung der Akustik einer großen Konzerthalle alles zu liefern, was von einem Subwoofer erwartet wird. Für sehr große Installationen können mehrere Subwoofer in Reihe geschaltet werden, um höhere Ausgangspegel zu erzielen.

    Der Subwoofer nimmt wahlweise Hochpegel- oder Lautsprechersignale in Empfang und verbirgt sein Eingangsterminal unauffällig auf der Unterseite. Die seitlichen, bündig eingelassenen Knöpfe erlauben die flexible Anpassung des Subwoofers an

    Zustand

    Technisch einwandfrei, optisch ist der PV1 nicht gerade neuwertig, es finden sich Kratzer rundum sowie ein paar Dellen auf den Alublenden der Woofer.
    Der Subwoofer kann an allen Bang&Olufsen Geräten mit PowerLink-Anschluss betrieben werden. Er schaltet automatisch ein und aus wie man es von allen Aktivlautsprechern von B&O gewohnt ist.
    Lieferung inkl. Netzkabel und Powerlinkanschlusskabel, elegant verpackt in einem BeoLab 5 Kabelschlauch. 

    Neupreis 

    € 1.500

    Lieferumfang

    Bowers&Wilkins PV1, Netzkabel , PowerLinkkabel

    Garantie

    6 Monate