• Aktivlautsprecher BeoLab 8002 silber/schwarz (2011)

    Bang&Olufsen

  • €2,400.00 €4,100.00

  • Beschreibung

    Der BeoLab 8002 lässt die Grenzen konventionellen Designs hinter sich und überzeugt mit einer außergewöhnlichen Leistung. Wie ein Ausrufezeichen auf seinem gusseisernen Sockel ‚schwebend’, lässt der BeoLab 8002 die Grenzen konventionellen Designs hinter sich und vereint Ästhetik, handwerkliches Können und modernste Klangtechnologie in kompaktem Format.

    Es gibt grenzenlose Platzierungsmöglichkeiten. Dank der Raumanpassungsfunktion können Sie sich beim BeoLab 8002 immer auf eine optimale Klangleistung verlassen, ganz gleich, wo im Raum Sie die Lautsprecher aufstellen. Sie können den BeoLab 8002 an der Wand, in einer Ecke oder frei im Raum platzieren, die Raumanpassungsfunktion stellt überall ein optimales Klangergebnis sicher.

    Der BeoLab 8002 präsentiert sich elegant auf seinem gusseisernen Sockel, wie eine zarte Ballerina, die auf ihren Zehen balanciert. Sie dürfen sich jedoch von dem eleganten, zerbrechlich wirkenden Äußeren nicht täuschen lassen. Denn auch er ist äußert robust und enorm leistungsstark. Die auf Hochglanz polierte Aluminiumoberfläche absorbiert und reflektiert zugleich die Farben ihrer Umgebung.

    Eine patentierte Schutzschaltung (Adaptive Bass Linearisation) schützt die eigens entwickelten Tieftöner des BeoLab 8002 vor Schäden durch tieffrequente Signale. Dadurch kann der BeoLab 8002 bereits bei normaler Hörlautstärke seinen tiefen Bass voll entfalten, bei Bedarf jedoch auch sehr laut gestellt werden. Wenn Sie einen Blick in das Lautsprechergehäuse eines BeoLab 8002 hineinwerfen könnten, würden Sie sehen, dass er mit zahlreichen Komponenten ausgestattet ist. Unter anderem sind dort auch zwei 125-Watt-ICEpower-Verstärker untergebracht. Dies sorgt für eine verzerrungsfreie und präzise Klangwiedergabe, sodass Ihnen ein authentisches Klangerlebnis sicher ist.

    Der BeoLab 8002 lässt die Grenzen konventionellen Designs hinter sich und besticht zugleich durch eine Klangqualität, die sein schlankes Äußeres nie vermuten lassen würde. Dies verhindert Resonanzen. Für viele ebenso wichtig ist jedoch die klare und elegante Erscheinung, die eine Raumeinrichtung ergänzt und nicht diktiert.

    Herkömmliche Lautsprecher benötigen ein großes Lautsprechervolumen, um einen herausragenden Bass zu erzeugen. Bang & Olufsen gelingt durch den Einsatz extrastarker Lautsprechermembrane in Kombination mit den leistungsstarken ICEpower-Verstärkern das Gleiche im schlanken und eleganten Format des BeoLab 8002. Anstatt also Ihren kostbaren Wohnraum vollzustellen, erfüllen diese Lautsprecher den Raum lieber mit einzigartigem Klang.

    An der Seite eines modernen Breitbild-TV-Geräts ist diese Eigenschaft wichtiger denn je. Der BeoLab 8002 kann überall in Ihrem Zuhause aufgestellt oder an einer Wandhalterung platziert werden. Er weiß sowohl mit einem Audiosystem als auch in einer Home-Cinema-Lösung zu überzeugen.

    Zum angebotenen Paar

    Werksauslieferung 01 / 2011. Ausstellungsstücke im neuwertigen Zustand, nie an Endkunden verkauft. Lieferung mit werksseitigem Lieferumfang und 12 Monaten Gewährleistung.

    Technische Daten

    DESIGN David Lewis
    ABMESSUNGEN 15 x 132 x 15 cm
    GEWICHT 20 kg
    AUSFÜHRUNG Gehäuse: Aluminium, Cover: Stoff
    FARBEN silber/schwarz, schwarz/schwarz, silber/weiß, dark grey/dark grey, rot/schwarz, blau/schwarz, gold/schwarz
    LEISTUNGSAUFNAHME durchschnittlich: 20 Watt
    Standby: < 0.4 Watt
    LEISTUNGSVERSTÄRKER
    MODULE
    2
    LEISTUNG PRO MODUL 125 W, Klasse D, ICEpower
    EFFEKTIVER FREQUENZBEREICH 48-28.100 Hz
    EMPFINDLICHKEIT 88 dB SPL re 125 mVrms re 1m
    AKUSTISCHES PRINZIP Bassreflex
    GEHÄUSEVOLUMEN 5,3 Liter
    TIEFTÖNER 2 x 4" Kegel
    HOCHTÖNER ¾ Zoll Kalotte
    FUNKTIONEN Adaptive Bass Linearisation (ABL), Raumanpassung (Freistehend, Wandmontage oder in Ecke), Line-Sense-Funktion – automatisches Ein- / Ausschalten, Wärmeschutzsystem
    ANSCHLÜSSE 1 x Power Link
    ZUBEHÖR Wandhalterung, Abdeckung
    DOWNLOADS Bedienungsanleitung.pdf